Mehr Leistung aus weniger Strom

Ihre Stromrechnung ist zu hoch? Wir unterstützen Sie bei der Energieoptimierung in den Bereichen Schaltanlagen und Steuerungen. Dabei analysieren wir Ihren Energieverbrauch, überprüfen die Dimensionierung Ihrer Installation und erkennen Lastspitzen sowie deren Ursachen.

Gerne zeigen wir Ihnen auf, wie Sie mit intelligenten Konzepten und Systemen mehr Leistung aus weniger Strom herausholen. Beispielsweise mit einer so genannten Blindstromkompensationsanlage. Eine solche spart nicht nur Energiekosten, sondern entlastet auch die elektrischen Einrichtungen. Die Investitionskosten dafür sind in der Regel bereits nach wenigen Monaten amortisiert.

Unsere Dienstleistungen im Bereich Energieoptimierung:

  • Energieverbrauchsanalyse
  • Energieverbrauchsmessungen
  • Ausarbeitung von individuellen Energieoptimierungs-Konzepten
  • Unterstützung bei der Auswahl von Optimierungssystemen
  • Planung und Projektierung von Blindstromkompensationsanlagen
Unser Angebot richtet sich an
  • Hauseigentümer
  • Mieter
  • Vermieter
  • Architekten,  Generalunternehmer und Elektroninstallationsbetriebe
  • KMU
  • Grossunternehmen
  • Industrieunternehmen
  • die öffentliche Hand
Referenzen
  • Umgestaltung Anschluss, Lachen
  • Umgestaltung Anschluss, Lachen

    Energieverteilung und Beleuchtungssteuerung für den Elektroraum des Anschluss Lachen

    Bauherr:
    Bundesamt für Strassen (ASTRA)
    Grüzefeldstrasse 41
    8404 Winterthur

    Erbrachte Leistungen: 
    Automatik:
    Energieverteilung und Beleuchtungssteuerung für den Elektroraum des Anschluss Lachen. Der Elektroplaner war bei diesem Auftrag die WSP W. Schefer + Partner Ingenieurbüro AG.

    Unsere Leistungen:
    - Elektroschema
    - Dispositionen
    - Materialbeschaffung
    - Aufbau
    - Verdrahtung
    - Lieferung und Montage

    Ausführender Gruppen-Standort

    Hans K. Schibli AG
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 12 12

  • Sanierung NS-HV
  • Sanierung NS-HV

    Ersatz der alten Hauptverteilung durch eine neue Typengeprüfte VAMOCON NS–Hauptverteilung.

    Bauherr:
    Mövenpick Zürich Airport
    Walter Mittelholzerstr. 8
    8152 Glattbrugg

    Erbrachte Leistungen: 
    Automatik:
    Ersatz der alten Hauptverteilung durch eine neue Typengeprüfte VAMOCON NS–Hauptverteilung.

    Lieferumfang:
    Planung, Bau, Lieferung, Montage und IBS der NS-Hauptverteilung.
     
    Technische Daten:
    - Anlagen - Typ: VAMOCON
    - Betriebsspannung: 3x400/230V 50Hz / TN-C-S
    - Nennstrom: 1600A
    - Dauer-Kurzschlussstrom: 125kA
    - Einspeisung: 2x Leistungsschalter 800A, Parallelbetrieb möglich
    - Abgänge: Steckeinsatztechnik Leistungsschalter
    - Fabrikat Schaltgeräte: Mitsubishi; smissline-S

    Ausführender Gruppen-Standort

    Hans K. Schibli AG
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 12 12

  • Alzheimer- und Demenzzentrum, Sonnweid
  • Alzheimer- und Demenzzentrum, Sonnweid

    Hauptverteilung und Unterverteilungen für den Neubau

    Bauherr:
    Sonnweid AG
    Bachtelstrasse 68
    8620 Wetzikon

    Erbrachte Leistungen: 
    Automatik:
    Hauptverteilung und Unterverteilungen für den Neubau. Der Elektroplaner war bei diesem Auftrag Amstein & Walthert
     
    Unsere Leistungen:
    - Materialbeschaffung
    - Aufbau
    - Verdrahtung
    - Lieferung und Montage

    Ausführender Gruppen-Standort

    Hans K. Schibli AG
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 12 12

  • SR Technics Malerei
  • SR Technics Malerei

    Lüftungs- und Heizungssteuerung für den SR Technics Hangar Malerei.

    Bauherr:
    SR Technics Switzerland
    Facilitiy Management OPF
    8058 Zürich-Flughafen

    Erbrachte Leistungen: 
    Automatik:
    Der Elektroplaner und unser Auftraggeber war bei diesem Auftrag die Sigren Engineering AG.
     
    Unsere Leistungen:
    - Dispositionen
    - Materialbeschaffung
    - Aufbau
    - Verdrahtung
    - Lieferung und Montage

    Ausführender Gruppen-Standort

    Hans K. Schibli AG
    Oberfeldstrasse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 12 12

  • Neue Sicherungsverteilungen - Einkaufszentrum «illuster»
  • Neue Sicherungsverteilungen - Einkaufszentrum «illuster»

    Ersatz der kompletten Sicherungsverteilanlagen im Einkaufszentrum «illuster»

    Kunde:
    Siska Heuberger Holding AG
    Brunngasse 6
    8400 Winterthur

     

    Als das Einkaufszentrum «illuster» im März 1973 eröffnet wurde, war es das grösste Bauwerk in Uster. Trotz wachsender Konkurrenz durch neue Einkaufszentren konnte sich das «illuster» behaupten. Das Zentrum beherbergt die grosse Migros-Filiale sowie diverse Ladengeschäfte und einen Bank- automaten. Seit 1973 wurde am Gebäude nicht viel verändert. Nun sollen mehr Licht und mehr Platz wieder zum Flanieren und Shoppen anregen.

    Anlässlich der Sanierung des Einkaufszentrums wurden auch die alten Sicherungsverteilungen ersetzt. Die Automatik der Hans K. Schibli AG baute und installierte zwölf neue Haupt- und Unterverteilungen.

    Dank dem modularen Schaltschranksystem von VAMOCOM konnte der enge Raum perfekt ausgenutzt werden. Zusätzlich punktet VAMOCOM mit Herstellerunabhängigkeit bei den Schaltgeräten und kann so mit allen führenden Produkten ausgebaut werden.

    Anforderungen:

    • Austausch der kompletten Sicherungsverteilungen für das Einkaufszentrum in laufendem Betrieb und bei engen Platzverhältnissen
    • Mit der Sanierung wachsende Anforderungen und stetige Veränderung der Grundlagen
    • Koordination und Verantwortung der Anschlussstellen - abgangsseitig Hochleistungsstromschienen, eingangsseitig Elektrizitätswerk

    Erbrachte Leistungen:

    • Erstellen der Disposition für sämtliche Sicherungsverteilanlagen sowie Überprüfung und Mithilfe bei der Schemataerstellung
    • Bau und Montage der NS-HV bis 3‘000 Ampère mit modularem und herstellungsabhängigem VAMOCOM Schaltschranksystem
    • Sicherheitsstromversorgung
    • Komplexer Umbau in laufendem Betrieb
    • Beratung und Einbau von feuerpolizeilich veranlagten Komponenten
    • Mehrmalige Anlieferung und Zwischenlagerung aufgrund baulicher Grundwasserschwierigkeiten


    Link:  Referenzcase "Sicherungsverteilungen Einkaufszentrum illuster" (PDF)
     

    Stephan Forster - Bau- und Projektleiter Siska Heuberger Holding AG  

    „Als ehemaliger Schaltanlagenmonteur weiss ich, wie komplex die Anforderungen an heutige Sicherheitsverteilungen sind. Das VAMOCOM-System passte sich perfekt den räumlichen Gegebenheiten an und bot enorme Flexibilität punkto Ausbau. Auch die Zusammenarbeit mit der Schibli Automatik lief bestens. Dank professioneller technischer Umsetzung, fachmännischer Beratung und Sorgfältigkeit bei der Montage lief der Austausch effizient und eindwandfrei ab."

    Stephan Forster
    Bau- und Projektleiter Siska Heuberger Holding AG

    Ausführender Gruppen-Standort

    Hans K. Schibli AG
    Oberfeldstarsse 12c
    8302 Kloten

    Tel. 044 800 12 22
    kloten@schibli.com

  • Wärmepumpe Wärmezentrale Küsnacht
  • Wärmepumpe Wärmezentrale Küsnacht

    EMV Massnahmen


    Kunde:
    Johnson Controls Systems & Service GmbH
    Grindelstrasse 19
    8303 Bassersdorf (Zürich)
     

    Anforderungen:

    • EMV Massnahmen
    • Kundenvorgaben
    • Kabelquerschnitte
    • Leitungsführungen
       

    Erbrachte Leistungen:

    • Exakte Umsetzung der EMV Massnahmen
    • Gleiches Personal, welches in Uetikon am See bereits einmal für Johnson Controls eine ähnliche Anlage installiert hatte
    • NS-HV (Niederspannung Hauptverteilung 2500A)
    • Starkstrom/Schwachstrom
    • RWA Anlage
    • BMA Anlage (Brandmeldeanlage)
    • Notlicht Installation
    • ZuKo Anlage
    • MSR Verkabelung
    • Wärmepumpe 1250A
    • Notstromaggregat
    Ausführender Gruppen-Standort

    Hans K. Schibli AG
    Untere Heslibachstrasse 48a
    8700 Küsnacht

    Tel. 043 266 80 90 

  • Sanierung Hotel TRIP INN Zurich
  • Sanierung Hotel TRIP INN Zurich

    Komplettsanierung über 6 Etagen mit hohem Ausbaustandard


    Kunde(n):
    Architekt: www.kaelinarch.ch
    Eigentümer: www.hochulihess.ch
    Hotelpächter: tripinn-hotels.com

     

    Das Hotel TRIP INN Zurich befindet sich in bester Innenstadtlage und stellt einen hervorragenden Ausgangspunkt für einen City-Trip dar. 68 komfortable und liebevoll eingerichtete Zimmer sowie ein Tagungsraum mit 45 m² stehen für die Gäste zur Verfügung. Abgerundet wird das Übernachtungsangebot mit kostenlosem WIFI sowie Frühstück und exquisiter asiatischer Kulinarik im eigenen Hotelrestaurant TAVTAI.

    Das Haus wurde in den vergangenen Monaten von Grund auf saniert. Für den Totalumbau des alt gedienten Hotels setzten die Verantwortlichen auf die umfassenden Kompetenzen der Schibli-Gruppe. Von der Elektrotechnik über Automatik, Gebäudeautomation und IT-Infrastruktur bis hin zur Elektrokontrolle konnte alles aus einer Hand bezogen werden.

    Die ausgewiesene Erfahrung in allen elektrotechnischen Bereichen eines Hotelbetriebes sowie die lösungsorientierte und vorausschauende Arbeitsweise bereits in der Planungsphase haben überzeugt. Hinzu kamen der persönliche Umgang mit allen am Bau Beteiligten, sowie die vorbildliche Einsatzbereitschaft während der gesamten Ausführungszeit.

    Anforderungen:

    • Komplettsanierung über 6 Etagen mit hohem Ausbaustandard
    • Beratung punkto Elektrotechnik, Beleuchtung, Telefonie, Brandschutz-, Alarm-, Notlichtanlage
    • Einhaltung und Erfüllung der Auflagen der Bauund Feuerpolizei
       

    Erbrachte Leistungen:

    • Beratung und anspruchsvolle Ausführungsplanung
    • UKV-Installation, Stark- und Schwachstrom
    • Neue ewz-Hauseinführung sowie Haupt- und Unterverteilungen
    • Kartenlesesystem mit Ansteuerung Klimageräte
    • Installation Lüftungs-, Heizungs- und Kälteanlage
    • Notlichtsystem, Brandmelde- und Evakuationsanlage
    • Lieferung Telefonanlage
    • Musiksystem sowie Leuchtenlieferung inklusive KNX-Lichtsteuerung


    Link:  Referenzcase "Hotel Trip INN" (PDF)
     

    Peter Kaelin - Architekt  

    „Die Elektroinstallationen in unserem Hotelprojekt mussten nach einem teilweisen Rückbau überraschend total neu geplant und nach den geltenden Vorschriften innert kürzester Zeit umgesetzt werden. Die Firma Schibli hat uns fachlich sehr kompetent und mit grossem Einsatz unterstützt. Von den Projektverantwortlichen bis zu den einzelnen Elektroinstallateur/innen wurde über die normale Arbeitszeit hinaus Grosses geleistet. Wir wurden in allen Bereichen bestens beraten und unterstützt. Ergänzungen und Nachträge wurden mit viel Engagement und Cleverness ausgeführt. Wir empfehlen die Hans K. Schibli AG und alle am Bauwerk beteiligten Spezialisten der Schibli-Gruppe gerne weiter."

    Peter Kaelin
    Architekt

    Ausführender Gruppen-Standort

    Hans K. Schibli AG
    Klosbachstrasse 67
    8032 Zürich

    Tel. 044 252 52 52
    zuerich@schibli.com

giordano.ch Internet Web-Agentur AAAA